Bestückungsanlage Spritzgusswerkzeug

Land
USA
Umfang

Anlage zum Bestücken eines 6-Kavitäten-Spritzgusswerkzeugs für Gehäusedeckel

Produktion von hybriden Bauteilen auf einer Vertikal-Maschine mit sechs- Kavitäten-Werkzeug. Aufgabe ist es, dem Werkzeug jeweils einen Vorumspritzling, ein Joch und zwei Buchsen bereitzustellen und zu bestücken. Im Anschluss müssen die fertig gespritzten Bauteile entnommen  und einer elektrischen Prüfung unterzogen werden. Ist die Prüfung erfolgreich durchgeführt, werden die Bauteile in einem Tray abgelegt.

  • Trayspeicher
  • 6-Achsroboter
  • Sortiertöpfe
  • Rundschalttische
  • Seitenentnahmehandling
  • E-Prüfung Hall Geber
  • ESD Schutz
Kundenvorteil
  • Kostenreduzierung und Qualitätssteigerung durch Automatisierung des Prozesses sowie Überwachung aller Montageschritte und automatische Prüfung der Fertigteile
Disziplinen
Mechanik
Elektrotechnik
Leistungen
Kontakt