SCHULZianer laufen den B2RUN in Bremen

Gestern Abend starteten über 9.200 Läufer aus 500 Unternehmen aus Bremen und umzu beim Firmenlauf B2RUN. Wir waren diesmal mit SCHULZianern aus der ganzen Unternehmensgruppe vertreten. Sie kamen aus Bremen, Doberschütz, Visbek und Wallenhorst. Mit viel Spaß zogen sie gemeinsam mit den anderen Läufern durch die Straßen rund ums Weserstadion. Die Strecke betrug insgesamt 6,2 Kilometer. Obwohl das Wetter gestern nicht danach aussah, blieb es trocken. Beendet wurde der Lauf mit dem Einzug ins Weserstadion. Dabei stand nicht die sportliche Höchstleistung im Mittelpunkt, sondern der Spaß an der Bewegung im Kreise der Kollegen. Und das sah man auch auf der anschließenden B2RUN-Party, wo noch viele den Abend fröhlich ausklingen ließen.

Gut gelaunt stellen sich die SCHULZianer zum Teamfoto auf.