Neuartige Hammermühle zur Verbesserung der Vermahlungsleistung

Seit 60 Jahren widmet sich die Internationale Forschungsgemeinschaft Futtermitteltechnik e.V. (IFF) den technologischen Fragen bei der Herstellung von Mischfutter. Nun bereichert eine neuartige Hammermühle zum Vermahlen von Futtermittelkomponenten und  -mischungen das Technikum in Braunschweig. Mit ihr soll erforscht werden, wie sich die Vermahlungsleistung steigern und die Partikelstruktur optimieren lässt. Hierfür haben wir die Anlage in den Prozessablauf integriert und zusätzlich erforderliche Elektromaterialien beigesteuert. Jetzt kann der Versuchsbetrieb in den nächsten Monaten losgehen. Wir freuen uns, dieses Projekt unterstützen zu können und damit den technischen Fortschritt weiter voranzubringen. Denn als Mitgliedsunternehmen nutzen auch wir die Forschungsergebnisse bei der Entwicklung unserer Automatisierungslösungen. 

Mit der neuen Hammermühle der IFF in Braunschweig sollen Vermahlungsleistung und Optimierungsmöglichkeiten der Partikelstruktur erforscht werden.