Leon Looschen

Ausbildungsberuf:
Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Ich bin Leon Looschen und  mache meine Ausbildung in Visbek.   

Jetzt Karriere starten

Warum hast Du Dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Ich habe mich schon als Kind für Elektronik interessiert und fand das spannend, gerade weil es auch so vielfältig ist.

Welche Voraussetzungen sollte man als Bewerber für diesen Beruf mitbringen? 

Ein gewisses handwerkliches Geschick und Interesse an Elektronik generell.  Außerdem ein gewisses Verständnis für Mathe und Physik.

Wie ist die Ausbildung strukturiert und welchen Abschluss erreichst Du?

Die Grundausbildung im Bereich Gebäudetechnik richtet sich nach dem Rahmenlehrplan. Man bekommt schon viel Praxiserfahrung . Hier bei SCHULZ durchlaufen wir jede Abteilung , das finde ich gut.  Nach 3,5 Jahren bin ich dann Geselle.  

Warum hast Du Dich für SCHULZ entschieden?

Ich habe erst ein Praktikum gemacht und gesehen, wie vielfältig SCHULZ ist. Das hat mir gefallen.

Wie ist SCHULZ als Arbeitgeber?

Hier hat man viele Möglichkeiten, sich zu entwickeln. Für die Azubis gibt es verschiedene Programme z. B. zur Unterstützung für Prüfungen oder das Erarbeiten eigener Projekte. Außerdem sind die Kollegen nett. Wir haben eine gute Arbeitsatmosphäre.   

Was mir besonders gut gefällt

ist, eigene Aufgaben zu erledigen und selbständig zu arbeiten.