Clemens Krieger seit 50 Jahren am Standort Visbek

Unser Kollege Clemens Krieger schaut nun auf ein halbes Jahrhundert bei uns in Visbek zurück. Bereits seine Ausbildung zum Elektroinstallateur absolvierte er im Unternehmen, später machte er seine Meisterprüfung und spezialisierte sich im Bereich der Industrieprogrammierung. Besonders wichtig war ihm die Nachwuchsförderung. Hier engagierte sich der Visbeker schon frühzeitig und war über viele Jahrzehnte Ausbildungsleiter bei uns. Er war im Gesellenprüfungsausschuss der Elektroinnung Vechta und Vorsitzender für die Fachrichtung Automatisierungstechnik, außerdem Vorstandsmitglied der Adolf-Kolping-Schule in Lohne. Seit seinem Eintritt in den Ruhestand vor zwei Jahren unterstützt er uns stundenweise. „Für die langjährige Verbundenheit, auch nach seinem Ruhestand, möchte ich mich ganz herzlich bedanken“, so Geschäftsführer Tobias Schulz. Wir gratulieren.

Unser Karriereportal