Benediktschüler schnuppern in die Arbeitswelt

Was ist Ladepunktmanagement und wozu braucht man das? An einem aktuellen Projekt aus der Elektromobilität konnten sich 9.-Klässler der Visbeker Benediktschule ein Bild von unserem Unternehmen machen. Ergänzt von einem Firmenrundgang und einer Unternehmenspräsentation erhielten die Schülerinnen und Schüler einen guten Einblick in unser gesamtes Leistungsspektrum und den Ausbildungsmöglichkeiten. Anschließend hatten alle Gelegenheit, konkrete Fragen zu stellen und nützliche Bewerbungstipps mitzunehmen.

Danny Behrendt (r.), Daniel Nietfeld und Hauke Wolbergs (v. l.) zeigten dem Besuch aus der Benediktschule das Unternehmen.

Unsere Ausbildungsberufe